Liebe Teilnehmerinnen, liebe Eltern,

die Anmeldung darf nur über die Eltern stattfinden, da eine Einverständniserklärung abgehakt werden muss! Außerdem muss der Digital Communication Kurs zu Beginn der Basiskurse zu allererst absolviert werden, bevor an dem weiteren Angebot teilgenommen werden kann.
Die Anmeldung für eine Kursreihe erfolgt immer nur über den ersten Termin/Kursteil. (Für alle weiteren Kursteile ist Ihre Tochter dann mit angemeldet.)

Hier auch noch eine kurze Anleitung für den Umgang mit unserem Veranstaltungskalender und welche Informationen mit ihm gewonnen werden können:

  • Falls kein Termin für die gewünschte Veranstaltung angezeigt wird oder zur Anmeldung frei sein sollte, schreiben Sie bitte eine Mail an girls-dc@hs-esslingen.de und wir informieren Sie wieder, sobald neue Termine zur Verfügung stehen.
  • Wenn die Terminserie angezeigt wird, dann können Sie Ihre Tochter mit Klick auf den ersten Teil der Veranstaltung direkt anmelden. Sie brauchen Ihre Tochter nicht für jeden Kurstag extra anmelden.
  • Bei der Anmeldung sehen Sie auch gleich die noch zur Verfügung stehenden Plätze. Falls nur noch ein Platz frei sein sollte, Ihre Tochter aber gerne mit Ihrer Schwester oder besten Freundin zusammen den Kurs besuchen möchte, schreiben Sie bitte eine Mail mit Ihrer Anfrage an girls-dc@hs-esslingen.de .
  • Die Ansicht der Veranstaltungen kann auch auf Monatsansicht umgestellt werden, indem rechts oben das entsprechende Feld ausgewählt wird. Damit kann auch überprüft werden, ob sich (Serien-)Kurstermine zeitlich überschneiden oder nacheinander stattfinden.

Viel Spaß beim Durchstöbern und finden der Termine!

Online: KI – die spannende Welt der künstlichen Intelligenz – Teil 1 (hier Anmelden)

WebEx Meeting

In diesem Basiskurs lernen die Schülerinnen, wie KI im normalen Alltag hilfreich sein kann. Im ersten Teil lernen wir, wo sich überall KI dahinter verbirgt, ohne es zu merken. Am ersten Tag unseres Kurses erwartet euch eine fesselnde Einführung in die faszinierende Welt der Künstlichen Intelligenz. Gemeinsam werden wir grundlegende Fragen klären, wie etwa die Bedeutung von Künstlicher Intelligenz und wie sie funktioniert. Durch ansprechende Aufgaben werdet ihr verschiedene Sprachassistenten kennenlernen und verstehen, wie sie ihre Aufgaben erfüllen. Der erste Teil des Kurses wird auch die Vorstellung von Chat-GPT und Bilderkennungs-Tools beinhalten, die mit aufregenden Aufgaben kombiniert werden. So taucht ihr auf spielerische Weise in die vielfältige Welt der KI ein.

Online: KI – die spannende Welt der künstlichen Intelligenz – Teil 2

WebEx Meeting

In diesem Basiskurs lernen die Schülerinnen, wie KI im normalen Alltag hilfreich sein kann. Am zweiten Tag unseres Kurses werden wir uns eingehender mit den faszinierenden Empfehlungssystemen beschäftigen und für euch enthüllen, was sich dahinter verbirgt. Danach werden wir Spiele und Roboter erkunden, die entweder durch Künstliche Intelligenz gesteuert oder durch sie bereichert werden. Ihr habt die Gelegenheit, einige dieser Beispiele selbst auszuprobieren. Außerdem werden wir uns genauer mit Apps zur Sprachübersetzung und Bildbearbeitung beschäftigen und diese gemeinsam praktisch anwenden.

Online: KI – die spannende Welt der künstlichen Intelligenz – Teil 3

WebEx Meeting

In diesem Basiskurs lernen die Schülerinnen, wie KI im normalen Alltag hilfreich sein kann. Am letzten Tag des Kurses erwartet euch ein besonders spannendes Programm. Ihr werdet die Gelegenheit haben, Adobe Firefly kennenzulernen, wo ihr mithilfe von Künstlicher Intelligenz (KI) eure eigenen Bilder erstellen könnt. Außerdem werden wir verschiedene Lern-Apps und Apps zur Musikerkennung erkunden. Zum Abschluss des Kurses werden wir uns intensiver mit der wachsenden Rolle der KI in unserem täglichen Leben auseinandersetzen. Wir werden die Vorteile untersuchen, die sie mit sich bringt, und gleichzeitig einen kritischen Blick auf mögliche Risiken werfen, um euch für diese sensibler zu machen.

Online: Spiele-Programmierung mit Scratch – Teil 1 (hier Anmelden!)

WebEx Meeting

Scratch ist eine spannende Lernplattform für Programmierung, die das Codieren für dich zugänglich und interessant macht! Am ersten Tag tauchen wir in die faszinierende Welt von Scratch ein. Wir werden anfangen von der Erstellung eines Projekts bis hin zur Gestaltung unserer eigenen Charaktere und Bühne. Entdecke mit uns die Grundlagen und Geheimnisse von Scratch: Lass deine Charaktere laufen, bringe sie zum Verschwinden oder lasse sie sogar mit dir interagieren! Jeder von euch wird die Möglichkeit haben, diese Funktionen auszuprobieren und zu verstehen, wie sie funktionieren.

Online: Spiele-Programmierung mit Scratch – Teil 2

WebEx Meeting

Am zweiten Tag ist es endlich soweit - wir tauchen ein in die Welt der Spieleentwicklung! Jetzt können wir unsere Kenntnisse anwenden und eine eigene kleine Spielwelt erschaffen. Es wird nicht nur spannend sein, das Spiel zu gestalten, sondern auch fantastisch, es anschließend zu spielen und zu sehen, wie unsere Ideen lebendig werden. Mach dich bereit für einen Tag voller Kreativität und Spaß!

Online: KI im Alltag – Erstelle einen eigenen Chatbot (Teil 1)

WebEx Meeting

In diesem Basiskurs lernen die Schülerinnen was sich hinter dem Begriff KI (Künstliche Intelligenz) verbirgt und lernen selber einen Chatbot aufzusetzen. Im ersten Teil der Kursreihe klären wir gemeinsam, was Künstliche Intelligenz überhaupt ist, seit wann sie schon zum Einsatz kommt und welche neue Möglichkeiten dieser Ansatz mitsich bringt. Außerdem gehen wir auf die unterschiedlichen Chatbots und die Beweggründe, wieso diese immer mehr verwendet werden und wo sie überhaupt zum Einsatz kommen. Desweiteren melden wir uns gemeinsam auf der Plattform Dialogflow an, um einen eigenen Chatbot erstellen zu können.

Online: KI im Alltag – Erstelle einen eigenen Chatbot (Teil 2)

WebEx Meeting

Im zweiten Teil der Kursreihe starten wir mit der ersten Willkommens-Nachricht und der ersten Erwiderung. Dabei werden nicht nur Begriffe wie Entität und Variablen nochmal genauer betrachtet und erklärt und wie diese miteinander in einen Dialog verbunden werden können.

Online: KI im Alltag – Erstelle einen eigenen Chatbot (Teil 3)

WebEx Meeting

Im dritten Teil der Kursreihe werden zusätzlich auch noch Indents erklärt, da diese für einen kontinuierlichen "Dialogflow" benötigt werden und dem Benutzer vorgetäuscht werden soll, er würde sich tatsächlich mit einem Menschen unterhalten und nicht "nur" mit einer Maschine. Nach diesem Kursabschnitt bist Du in der Lage Deinen eigenen Chatbot zu erstellen. Dieses wird im letzten Kursteil nochmals genauer besprochen.