Liebe Teilnehmerinnen, liebe Eltern,

die Anmeldung darf nur über die Eltern stattfinden, da eine Einverständniserklärung abgehakt werden muss! Außerdem muss der Digital Communication Kurs zu Beginn der Basiskurse zu allererst absolviert werden, bevor an dem weiteren Angebot teilgenommen werden kann.
Die Anmeldung für eine Kursreihe erfolgt immer nur über den ersten Termin/Kursteil. (Für alle weiteren Kursteile ist Ihre Tochter dann mit angemeldet.)

Hier auch noch eine kurze Anleitung für den Umgang mit unserem Veranstaltungskalender und welche Informationen mit ihm gewonnen werden können:

  • Falls kein Termin für die gewünschte Veranstaltung angezeigt wird oder zur Anmeldung frei sein sollte, schreiben Sie bitte eine Mail an girls-dc@hs-esslingen.de und wir informieren Sie wieder, sobald neue Termine zur Verfügung stehen.
  • Wenn die Terminserie angezeigt wird, dann können Sie Ihre Tochter mit Klick auf den ersten Teil der Veranstaltung direkt anmelden. Sie brauchen Ihre Tochter nicht für jeden Kurstag extra anmelden.
  • Bei der Anmeldung sehen Sie auch gleich die noch zur Verfügung stehenden Plätze. Falls nur noch ein Platz frei sein sollte, Ihre Tochter aber gerne mit Ihrer Schwester oder besten Freundin zusammen den Kurs besuchen möchte, schreiben Sie bitte eine Mail mit Ihrer Anfrage an girls-dc@hs-esslingen.de .
  • Die Ansicht der Veranstaltungen kann auch auf Monatsansicht umgestellt werden, indem rechts oben das entsprechende Feld ausgewählt wird. Damit kann auch überprüft werden, ob sich (Serien-)Kurstermine zeitlich überschneiden oder nacheinander stattfinden.

Viel Spaß beim Durchstöbern und finden der Termine!

Vergangene Veranstaltungen

Online: KI im Alltag – Erstelle einen eigenen Chatbot (Teil 3+4)

Webex-Meeting online

Im dritten Teil der Kursreihe werden zusätzlich auch noch Indents erklärt, da diese für einen kontinuierlichen "Dialogflow" benötigt werden und dem Benutzer vorgetäuscht werden soll, er würde sich tatsächlich mit einem Menschen unterhalten und nicht "nur" mit einer Maschine. Nach diesem Kursabschnitt bist Du in der Lage Deinen eigenen Chatbot zu erstellen. Dieses wird im letzten Kursteil nochmals genauer besprochen. Im letzten Teil der Kursreihe sind die Teilnehmerinnen in der Lage ihre eigenen Vorstellungen eines Chatbots umzusetzen und suchen sich ein für sich interessantes Themengebiet aus, bei dem der Chatbot den Benutzer unterstützen und bei Fragen zur Seite stehen soll. Der so erstellte Chatbot darf am Ende des Kurses den anderen Teilnehmerinnen vorgestellt werden.

Online: KI im Alltag – Erstelle einen eigenen Chatbot (Teil 1+2)

Webex-Meeting online

In diesem Basiskurs lernen die Schülerinnen was sich hinter dem Begriff KI (Künstliche Intelligenz) verbirgt und lernen selber einen Chatbot aufzusetzen. Im ersten Teil der Kursreihe klären wir gemeinsam, was Künstliche Intelligenz überhaupt ist, seit wann sie schon zum Einsatz kommt und welche neue Möglichkeiten dieser Ansatz mitsich bringt. Außerdem gehen wir auf die unterschiedlichen Chatbots und die Beweggründe, wieso diese immer mehr verwendet werden und wo sie überhaupt zum Einsatz kommen. Desweiteren melden wir uns gemeinsam auf der Plattform Dialogflow an, um einen eigenen Chatbot erstellen zu können. Im zweiten Teil der Kursreihe starten wir mit der ersten Willkommens-Nachricht und der ersten Erwiderung. Dabei werden nicht nur Begriffe wie Entität und Variablen nochmal genauer betrachtet und erklärt und wie diese miteinander in einen Dialog verbunden werden können.

Tag der offenen IT-Labore (Labor Führung)

Hochschule Esslingen Flandernstraße Flandernstraße 101, Esslingen

Zusammen mit der Hochschule Esslingen bieten wir Einblicke in die verschiedenen Labore der Hochschule Esslingen, mithilfe einer einstündigen Labor Führung. *Für die Labor Führung muss aufjedenfall ein Elternteil anwesend sein!